Algenkalk I 1 kg

Art-Nr.
30052
GTIN
9120051960724
Gewicht
1,00kg

Algenkalk I 1 kg
Algenkalk I 1 kg

Merkmale
Schlagworte
Algenkalk, Calcium, Calciumcarbonat, Calciumoxid, Gesteinsmehl, Kalkdünger, neutralisiert Bodensäuren, reguliert pH-Wert, vorbeugende Maßnahmen,Mangelerscheinungen, Buchsbaum, Widerstandskraft, Bodenleben, ph-Wert
Neu
8,90 EUR / Stk
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
innerhalb von 1-5 Tagen versandfertiginnerhalb von 1-5 Tagen versandfertig **


Algenkalk I 1 kg

Beschreibung
Meeresalgenkalk aus Ablagerungen von Rotalgen

Wirkungsweise
Algenkalk enthält Calcium, das die vorhandenen Bodensäuren neutralisiert, damit den pH-Wert des Bodens stabilisiert und optimale Lebensbedingungen für Bodenorganismen schafft und für ein gutes Gedeihen der Pflanzen sorgt. Algenkalk beug Mangelerscheinungen vor und stärkt die Widerstandskraft der Pflanzen. Er verbessert den Kompost und ist auch für Buchsbäume gut geeignet.

Anwendung
Gleichmäßig ausstreuen und flach einarbeiten. Zur Erhöhung der Widerstandskraft: Blätter gründlich mit Algenkalk bestreuen und zusätzlich auf Erde ausbringen.

Aufwandmenge
30 g Algenkalk entspr. ca. 1 Esslöffel. Höhere Aufwandmengen gelten bei mittelschweren und schweren Lehmböden, niedrigere Aufwandmengen bei leichten, sandigen Böden.

  •Blumen & Ziersträucher: 100 – 200 g/m²
  • Kern-, Stein- & Beerenobst: 200 g/m²
  • Gemüse: 100 – 300 g/m²
  • Rasen: 100 – 200 g/m²
  • Kompost: 1 – 2 kg/m³

Anmerkung
NICHT bei kalkempfindlichen und säureliebenden Pflanzen anwenden! Ganzjährig einsetzbar

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab. Der Text muss mindestens aus 50 Buchstaben bestehen.

Wir empfehlen auch