AMO Varroxal - Ameisensäure 85% zur Varroa-Sommerbehandlung | 1 l

Art-Nr.
60334
EAN
9088884208263
Gewicht
1,10kg
Lösung zum Verdunsten im Bienenstock


Merkmale
Pflanzenschutzmittel-Registernummer
835658
Schlagworte
Bienen, Biene, Apis mellifera, Bienenvolk, Honigbiene, Bienenstock, Imkerei, Varroamilbe, Varroabefall, Varrose, Milbe, Ameisensäurelösung, Ameisensäure, Verdunstungshilfe, Liebig Dispenser,Waben, Tracht, Säurebehandlung, Sommerbehandlung, Varroa destructor
19,70 EUR / Liter
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand
Nützling; ACHTUNG: längere Lieferzeit von 6-14 TagenNützling; ACHTUNG: längere Lieferzeit von 6-14 Tagen **


AMO Varroxal - Ameisensäure 85% zur Varroa-Sommerbehandlung | 1 l

Zulassung-Nr.: 835658 | Tierarzneimittel zur Varroa- Sommerbehandlung der Honigbiene

 

Wirkstoff

85% Ameisensäure-Lösung

 

Wirkungsweise

Die Dämpfe der Ameisensäure bringen die Varroa-Milben auf den Bienen und in den verdeckelten Brutzellen zum Absterben. Je nach Stärke des Varroa-Befalls wird die Dauer und Häufigkeit der Behandlungen angepasst.

 

Anwendung

Die Verdunstungsmenge und Dauer der Anwendung richten sich nach den Behandlungsempfehlungen des jeweiligen Verdunsters. In der Regel zwei Mal pro Jahr

(Juli / August und September) nach Entnahme der Honigwaben anwenden. Aufgrund einer kontinuierlichen Verdunstung niedriger Dosen ist diese Methode schonend für Bienen, Brut und Königin.

 

Empfehlung

Vor und nach jeder Behandlung Milbenbefallsgrad beobachten. Gegebenenfalls Behandlung wiederholen. Alle Völker eines Bienenstandes gleichzeitig behandeln.

 

Anmerkung

Nicht während der Tracht anwenden.

 

Anwendungszeitraum

zwei Behandlungen zwischen Juli und September

 
 
 
 

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab. Der Text muss mindestens aus 50 Buchstaben bestehen.

Wir empfehlen auch