Nemapom - Nematoden gegen Apfelwicklerlarven | 10 Mio.

Art-Nr.
60124
Gewicht
0,01kg
Steinernema feltiae | für max.3 Hochstämme oder 10 Spalierbäume


Merkmale
Pflanzenschutzmittel-Registernummer
3519
Schlagworte
Nemapom, Steinernema feltiae, Nematoden, Fadenwürmer, Apfelwicklerlarve, Larven, Verpuppung, Baumstamm, Spalierbäume, Hochstamm, Netzmittel
Neu
22,00 EUR / Stk
inkl. 20% MwSt. zzgl. 5,50 EUR Österreichische Post Brief Päckchen (nicht Versichert)-Versand
Staffelpreise
Ab 2 Stk20,90 EUR - Sie sparen 1,10 EUR
Ab 3 Stk19,80 EUR - Sie sparen 2,20 EUR
Nützling; Lieferzeit durchschnittlich 2-10 TageNützling; Lieferzeit durchschnittlich 2-10 Tage **


Nemapom - Nematoden gegen Apfelwicklerlarven | 10 Mio.
Wirkungsweise: Die 0,1-0,8 mm großen Nematoden dringen über Körperöffnungen in die Apfelwicklerlarve ein, die in Folge abstirbt.
 
Anwendung: Die Ausbringung erfolgt im Herbst nach der Ernte, wenn die Apfelwicklerlarven sich in ihren Verstecken im Baumstamm eingesponnen haben.

Die Nematoden werden gespritzt, ideal ist es, wenn das Mittel bei bereits nassen Stämmen angewendet wird. Nemapom wird einmal im Herbst, also zwischen September und Dezember angewendet.

Empfehlung: Nach Nematodenausbringung Erde feucht halten. Behandlung aller Töpfe erforderlich!
 
Tipp: Madex Twin!
 
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden! Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Warnhinweise und –symbole in der Gebrauchsanleitung beachten!

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab. Der Text muss mindestens aus 50 Buchstaben bestehen.

Wir empfehlen auch