biohelp Garten & Bienen - Biologische Produkte für Garten, Haus und Imkerei GmbH - Logo
biohelp Garten & Bienen - Biologische Produkte für Garten, Haus und Imkerei GmbH - Logo

Biologischer Pflanzenschutz

für ein gesünderes Leben!

Pflanzenschutz-Ratgeber

Neuigkeiten

Nützlinge gegen Lebensmittelmotten

04.12.2019/ Biologische Bekämpfung von Lebensmittelmotten

Der Schädling

Es gibt viele verschiedene Arten von Motten. Zu denjenigen, die einen Befall in der Küche oder an Lebensmitteln verursachen, zählt unter anderem die Dörrobstmotte. Ein Falter kann bei Zimmertemperatur 2 bis 3 Wochen überleben. In dies...

zum Artikel

Brackwespe Habrobracon hebetor

Bernsteinschaben - gefürchtet, aber harmlos

Kein Grund zur Sorge

Jedes Jahr im Spätsommer/ Herbst tritt die Bernsteinschabe, auch bekannt unter dem Namen „Waldschabe“ in Gärten und Wohnräumen zahlreich in Erscheinung. Die Ähnlichkeit zur Küchenschabe löst oft Besorgnis aus – jedoch völlig unbegründet, d...

zum Artikel

Schaben

Trauermücken

Trauermücken: indoor das ganze Jahr hindurch

Weltweit sind rund 1800 Arten der Trauermücke bekannt, davon gibt es ca. 600 in Europa. Diese Zahlen stellen aber wahrscheinlich nur einen Bruchteil der Gesamtzahl dar. Wenn die Tiere in Massen auftreten, sind sie schädlich für Gemüse- und Zierpflanzen.

Der Entwicklungs...

zum Artikel

Trauermücke

Gartenlaubkäfer biologisch bekämpfen

Für einen schönen Rasen ohne braune Flecken

Ein unsichtbares Ungeheuer unter der Erde

Der Gartenlaubkäfer Phyllopherta horticula gehört zur Familie der Blatthornkäfer. Er wird oft mit dem Junikäfer verwechselt, der zwar der gleichen Familie angehört, allerdings um einiges grö&s...

zum Artikel

Gartenlaubkäfer

Die Bestäuber

11.03.2020 | Wildbienen

Wildbienen pflegen je nach Art die unterschiedlichsten Lebensformen:

  • Soziale Wildbienen: diese leben in einer hierarchischen Gemeinschaft und betreiben intensive Brutpflege, z.B.: Hummeln
  • Kommunale Bienen: 2 oder mehrere Weibchen derselben G...

    zum Artikel

Wildbiene

Vom Holunder-Strauch - eine Geschichte über Gut und Böse

24.06.2019 | Wissenswertes

Jetzt im Spätfrühling, wenn es endlich spürbar wärmer wird, ist in der Natur bereits Hochbetrieb. Auf dem Holunder-Strauch z.B. herrscht schon reges Treiben. Dieser Pflanze wurden früher gute wie böse Eigenschaften zugeteilt. 

So soll sie...

zum Artikel

Holunder

Wiesenschnaken biologisch bekämpfen

Wiesenschnaken im September mit Nematoden bekämpfen

Die Wurzel fressenden Walzen unter dem Rasen

Wiesenschnaken sind weit verbreitet, sie gehören innerhalb der Insekten zu den Zweiflüglern, genauer gesagt zu den Mücken. Die erwachsenen Tiere stellen kein Problem dar, sie stechen nicht und sind auch keine Pfla...

zum Artikel

Wiesenschnake
biohelp Garten & Bienen - Biologische Produkte für Garten, Haus und Imkerei GmbH - Logo