Swirski-Mite - Raubmilben gegen Weiße Fliegen & Thripse | 10 Tütchen

Art-Nr.
60294
EAN
9120051960182
Gewicht
0,06kg
Amblyseius swirskii | 2.500 Stk.

Swirski-Mite - Raubmilben gegen Weiße Fliegen & Thripse | 10 Tütchen
Swirski-Mite - Raubmilben gegen Weiße Fliegen & Thripse | 10 Tütchen

Merkmale
Pflanzenschutzmittel-Registernummer
2938
Schlagworte
Swirski- Mite, Amblyseius swirskii, Raubmilbe, Thripse, Weiße Fliege, Larvenstadien, Säckchen, Tütchen, Innenraum
biologisch gärtnern: biologisch gärtnern
12,90 EUR / Sa
inkl. 20% MwSt. zzgl. 5,00 EUR Österreichische Post Paket-Versand
Staffelpreise
Ab 2 Sa12,00 EUR - Sie sparen 0,90 EUR
Nützling; Lieferzeit durchschnittlich 2-10 TageNützling; Lieferzeit durchschnittlich 2-10 Tage **


Swirski-Mite - Raubmilben gegen Weiße Fliegen & Thripse | 10 Tütchen
Wirkungsweise:
Amblyseiulus swirskii ist eine Raubmilbe, welche sich von Thripsen und den Eiern der Weißen Fliege ernährt, und daher zu deren biologischen Bekämpfung eingesetzt wird. Die Nützlinge sind sehr mobil und beginnen kurz nach ihrer Ausbringung nach ihren Beutetieren zu suchen. Je nach Nahrungsangebot legt ein Weibchen ein bis zwei Eier am Tag.  
 
Anwendung:
Der Nützling sollte rechtzeitig (vor Schädlingsbefall, also vorbeugend) im Pflanzenbestand ausgebracht werden. Dabei die Tüten auf die Kulturpflanzen hängen - die Raubmilben verlassen die Tüten über eine kleine Öffnung, die ist bereits vorhanden.  Die benötigte Aufwandmenge ist befallsabhängig - 100 Individuen / m² werden empfohlen, ein Tütchen enthält rund 250 Raubmilben, in unterschiedlichen Stadien. Bei Bedarf Anwendung wiederholen.
 
Anmerkung:
Nicht zum Einsatz in Tomate geeignet. Enthält verschiedene Entwicklungsstadien des Nützlings in inaktivem Trägermaterial, versetzt mit Ersatzbeutetieren (Mehlmilben) für A. swirskii. Lagerfähigkeit: 2 Tage (bei 10 - 15°C).  Tütchen am Kartonstreifen angreifen (sonst werden die Nützlinge eventuell getötet).
 
Anmerkung:
die Tiere sind Generalisten, das heißt, sie sind nicht auf eine Art als Beute eingeschränkt, sondern sie haben ein breites Nahrungssprektrum. Neben Thripsen und Weißer Fliege werden können sie sich aber auch von Pollen ernähren. Aus diesem Grund funktionieren sie als vorbeugende Maßnahme gegen Weiße Fliege und Thripse sehr gut.
 
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden! Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten!

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab. Der Text muss mindestens aus 50 Buchstaben bestehen.

Kunden kauften auch folgende Produkte

Wir empfehlen auch